Oct 02

World cup snooker

world cup snooker

Date, Tournament, Venue. Sat 1. Sun 2. Mon 3, World Cup - TOUR PLAYERS, Wuxi City Sports Park Stadium. World Cup - AMATEUR PLAYERS. The World Championship, sponsored by Betfred until , is snooker's most important event, and one of the highlights of the sporting calendar. For 17 days. The World Cup is an invitational snooker tournament created by Mike Watterson. The annual contests featured team of three players representing their country  Country ‎: ‎China. The World Cup used the same format as that used in Tools What links here Related changes Upload file Special real casino apk Permanent link Page information Wikidata item Cite this page. Somit wurde erstmals eine Snookerweltmeisterschaft nicht im Vereinigten Königreich entschieden. Catch up with BBC iPlayer Read more on Catch up with BBC iPlayer. Ausrichter des Turniers ist der Snooker-Weltverband WPBSA. Jeder Spieler einer Mannschaft musste gegen jeden Spieler der anderen Mannschaft in einem Frame antreten. Damit überholte er Reardon und Steve Davis und ist Rekordweltmeister der modernen Snooker-Ära. Ein Jahr darauf wurde die Weltmeisterschaft erneut in Australien ausgetragen. Mit der Erweiterung um vier weitere Mannschaften wurden im Vergleich zum letzten Turnier im Jahre Tools Windows freecell spielen links here Related changes Upload file Special pages Permanent link Page information Wikidata item Cite this page. Views Read Edit View history. World Cup Turnierart: Cookies on the BBC website The BBC has updated its cookie policy.

Das Luxury: World cup snooker

Fußball quoten tipps Casino spiele for free
Tipico online konto 785
World cup snooker 768
BET AT HOME DESKTOP Joe Davis aus England, der bis die ersten 15 WM-Titel in Folge gewann, ist Rekordweltmeister. Die Fortführung der Traditionsveranstaltung ist bis vertraglich gesichert. Das Halbfinale der Weltmeisterschaft zwischen Ding Junhui und Judd Trump sahen in der World cup snooker 31,8 Millionen [55] Chinesen, im Durchschnitt waren es 19,4 Millionen. Accessibility links Skip to content Accessibility Help. Liste der Wann ist dfb pokal halbfinale im Snooker. Official website not in Wikidata. Der längste Frame zwischen den beiden Kontrahenten dauerte 74 Minuten und 8 Sekunden und ist damit der längste Frame der Turniergeschichte. In den folgenden Jahren wurde nur das von den Spielern organisierte Turnier, das World Matchplayfortgesetzt. Viertelfinale Best of 7 Frames. Retrieved 3 April premieur league
PAPA PIZZARA Die Snookerweltmeisterschaft offiziell World Snooker Championship ermittelt alljährlich den Weltmeister im Profi- Snooker. Steve Davis Jimmy White Neal Foulds. Amtierender Weltmeister ist der Engländer Mark Selby. Current season Current world rankings ranking points. The top teams in the groups met in the final. Best of 7 frames. Das Fernsehen übertrug zunächst jedoch nur entscheidende Sessions disney prinzessin spiele Halbfinal- und Final-Partien. Die Teams wurden vier Gruppen A bis D zugelost. Cliff Thorburn Alain Robidoux Bob Chaperon.
Live auslosung champions league Big fish casino hack apk
Quarterfinals Best of 7 frames 8 July Mitmachen Artikel verbessern Neuen Artikel anlegen Autorenportal Hilfe Letzte Änderungen Kontakt Spenden. We and our partners also use cookies to ensure we show you advertising that is relevant to you. Current season Current world rankings ranking points. Seit Ende der er Jahre ist die Weltspitze enger zusammengerückt. England, Northern Ireland, Wales, Canada, Australia and Rest of the World. Die Teams wurden vier Gruppen A bis D zugelost. Insgesamt kam es in den fünf Jahren zwischen und zu sieben Duellen. Im Finale gewann er gegen Mark Williams aus Wales mit World Professional Billiards and Snooker Association. John Higgins Stephen Maguire. Latest News View All. world cup snooker Damals zog sich ein komplettes Finalmatch beispielsweise mit 75 möglichen Frames noch über fünf Tage hin und erschien so zu lang für eine vollständige Berichterstattung. Dort spielte man zunächst in einer Gruppenphase, in der sich die vier bestplatzierten Spieler für das Halbfinale qualifizierten. The World Cup is an invitational snooker tournament created by Mike Watterson. Hatten am Ende der Gruppenphase zwei Mannschaften dieselbe Punktzahl, wurde die Mannschaft höher gewertet, die im direkten Duell gewonnen hatte. The event was renamed to the World Team Classic in and moved to the Hexagon Theatre in Reading.

1 Kommentar

Ältere Beiträge «